27.01.02 00:08 Uhr
 27
 

Riester: Wirtschaft muss offene Jobs verstärkt bekannt geben

Auf dem kleinen Parteitag der SPD in der bayerischen Landeshauptstadt München hat der Arbeitsminister der Bundesregierung, Walter Riester, die Wirtschaft aufgefordert, künftig häufiger offene Stellen zu melden.

In der Bundesrepublik Deutschland, so Riester, seien knapp eine Million Arbeitsplätze nicht besetzt und angesichts dessen mache es wenig Sinn, wenn die Regierung Maßnahmen der Arbeitsförderung schaffe, offene Stellen aber gar nicht bekannt seien.

Freilich konnte sich auch Riester nicht dem Wahlkampf entziehen. Im Rahmen seiner Rede wies er den Vorwurf der Unionsparteien zurück, dass Deutschland unter der derzeitigen Regierung Schlusslicht in Sachen Wirtschaftswachstum in Europa geworden sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Job, Riester-Rente
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Grünen-Politiker: "Angela Merkel hat die Heuchelei zur Kunstform gemacht"
Österreich: Querschnittsgelähmte Sportlerin Kira Grünberg kandidiert für ÖVP



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?