26.01.02 23:46 Uhr
 22
 

Sturmwarnung in NRW für heute Nacht. Bereits eine Tote durch Baumsturz

Für die kommenden Stunden ist eine Sturmwarnung für Nordrhein Westfalen verkündet worden. Vor allem im Bergland müsse man mit Windgeschwindigkeiten von über 100 Km/Std. rechnen.

Wetterexperten meinen, dass Bäume durch diesen heftigen Sturm entwurzelt werden können. Am Nachmittag ist bereits eine 62-jährige Frau durch einen umgestürzten Baum ums Leben gekommen. Ihr Mann wurde am Kopf schwer verletzt.


Beide waren an dem Kemnader Stausee joggend unterwegs, als eine Sturmböe einen Baum entwurzelte und sie traf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Nacht, Sturm
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Ein Toter: Schwere Unwetter in Norddeutschland
Sänger Gunter Gabriel im Alter von 75 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?