26.01.02 22:15 Uhr
 63
 

Mutter war bereits 4 Tage tot: 21 Monate alter Junge überlebte 4 Tage

Während seine Mutter, verstorben an einer Lungenkrankheit, bereits vier Tage tot auf dem Sofa lag, hatte der 21 Monate alte Allan sich von Chips, Plätzchen und Wasser aus der Kloschüssel ernährt. Als die Polizei die Wohnung öffnete, fand sie ihn.

In dem Moment hatte er gerade eine Flasche mit Fliesenreiniger in der Hand und auf dem Boden lag seine schmutzige Windel. Er wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht, wo er auf eventuelle Vergiftungen und auf Unterernährung untersucht wird.

Der Vorfall ereignete sich in Elyria, einer Stadt in den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@Zone
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Mutter, Junge, Monat
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?