26.01.02 22:15 Uhr
 63
 

Mutter war bereits 4 Tage tot: 21 Monate alter Junge überlebte 4 Tage

Während seine Mutter, verstorben an einer Lungenkrankheit, bereits vier Tage tot auf dem Sofa lag, hatte der 21 Monate alte Allan sich von Chips, Plätzchen und Wasser aus der Kloschüssel ernährt. Als die Polizei die Wohnung öffnete, fand sie ihn.

In dem Moment hatte er gerade eine Flasche mit Fliesenreiniger in der Hand und auf dem Boden lag seine schmutzige Windel. Er wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht, wo er auf eventuelle Vergiftungen und auf Unterernährung untersucht wird.

Der Vorfall ereignete sich in Elyria, einer Stadt in den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Intermedi@Zone
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Mutter, Junge, Monat
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Jimmy Wales gründet Anti-Fake-News-Plattform für faktenbasierten Journalismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?