26.01.02 21:21 Uhr
 88
 

Details der Telematik-Rückgabe von Vodafone zur Bahn sind geklärt

Wie Vodafone am Freitag bekannt gab, sind die Details für die Rückgabe des Telematik-Bereiches von der Arcor-Tochter zur Deutschen Bahn jetzt geklärt und eine Grundsatzvereinbarung wurde erzielt. Das Geschäft soll im April komplett abgeschlossen sein.

Demnach wird die Kaufsumme von 1,15 Mrd. Euro in bar bezahlt. In einem ersten Schritt wird der Telematik-Bereich ausgegliedert und zu einer eigenständigen Gesellschaft gemacht, die dann der Bahn übergeben werden soll.

Mit diesem Geschäft erhält die Bahn die Kontrolle über den betriebsnotwendigen Bahnfunkverkehr wieder zurück, Vodafone kann nun den schon länger geplanten Börsengang von Arcor durchziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Detail, Vodafone, Rückgabe, Telematik
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?