26.01.02 20:39 Uhr
 402
 

"It's just Sex" - Premiere in Los Angeles

'It's just Sex', die neue Tragikkomödie von Jeff Gould, feiert am 26. Januar 2002 im Whitefire Theatre in Los Angeles, USA, Premiere.
Gould fungiert bei dieser Produktion nicht nur als Autor, sondern auch als Regisseur.

Das Stück handelt vom Ehepaar Joan und Phil. Nachdem Joan herausgefunden hat, dass Phil sich mit einer jungen Frau eingelassen hat, übt sie Rache. Sie lädt 2 Paare ein und schlägt ein Spiel vor: Partnertausch für eine Nacht.

Ob es einfach nur Sex ist oder zu einem ernstzunehmenden Eheproblem wird, soll einfach der nächste Morgen klären.
Es sind zu sehen: Kristin Carey, Daintry Jensen, Summer Mahoney, J. Stephen Meadows, Bruce Nozick, Amanda Swisten und Craig Woolson.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex, Premier, Premiere, Angel, Los Angeles, Los
Quelle: www5.playbill.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Teen Choice Awards kürt Bruno Mars als Visionär
Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Teen Choice Awards kürt Bruno Mars als Visionär
Los Angeles: Regisseur Roland Emmerich heiratet 30 Jahre jüngeren Partner
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?