26.01.02 19:56 Uhr
 96
 

Die Top100 der wichtigsten Intellektuellen

Mit einer rein quantitativ erstellten Liste wartet die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung auf. Sie hat die 100 wichtigsten Intellektuellen aus dem Internet ermittelt. Ausschlaggebend war das Ranking der Erwähnungen in verknüpften Suchmaschinen.

Die Liste führt Literatur-Nobelpreisträger Günter Grass mit 18.297 Erwähnungen. Zweiter wurde der Philosoph Jürgen Habermas (14781). Auf den weiteren Plätzen folgen auf Platz 3: Verleger Rudolf Augstein (11238)

4. Joseph Ratzinger, 5. Peter Handke, 6. Hans Magnus Enzensberger, 7. Ulrich Beck, 8. Christa Wolf, 9. Martin Walser, 10. Marcel Reich-Ranicki.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?