26.01.02 16:11 Uhr
 147
 

Schily verärgert: Geheimes aus V-Mann-Affäre wird zu schnell bekannt

Nachdem bekannt geworden ist, dass offensichtlich mehrere NPD-Mitglieder an der V-Mann-Affäre beteiligt sind, hat Otto Schily heute Nachmittag damit gedroht, die Parlamentarische Kontrollkommission zu boykottieren.

Grund: Offensichtlich sind infolge einer Sitzung der Kommission vertrauliche Informationen nach außen gedrungen, wie Schily im Rahmen eines Parteitags der Münchner SPD mutmaßte.

Die Situation sei unerträglich - keine halbe Stunde nach einer Sitzung seien bereits alle wichtigen Details der Öffentlichkeit bekannt. Sollte das noch einmal vorkommen, drohte Schily, erlasse das Innenministerium einen Informationsstopp.


WebReporter: atl24
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Affäre
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?