26.01.02 15:52 Uhr
 10
 

Sachsen: Biedenkopf-Nachfolger wird am 9. März gewählt

Wie die Nachrichtenagentur dpa meldet, wird der Nachfolger des zurücktretenden Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf am 9.März gewählt. Der Landesverband der CDU Sachsen wird Biedenkopfs Nachfolger im Rahmen eines Sonderparteitags bestimmen.

Dieser Termin wurde heute vom Landesvorstand in Dresden beschlossen. Bislang gibt es nur einen Interessenten auf den Posten - den Landesvorsitzenden Georg Milbradt. Milbradt war früher Finanzminister.

'Landesvater' Kurt Biedenkopf tritt infolge zahlreicher Affären zurück. Er wird den Amtssessel am 18. April seinem Nachfolger übergeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sachsen, Nachfolge, März
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Wahlkampfthemen: Martin Schulz (SPD) ist für die Homoehe
Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?