26.01.02 13:39 Uhr
 1.115
 

Ungewöhnlich "kaltes" Schwarzes Loch im Andromeda-Nebel entdeckt

Mit Hilfe des Röntgen-Satelliten Chandra konnten Forscher im Andromeda-Nebel ein astronomisches Rätsel entdecken. Die Wissenschaftler stiessen bei den Untersuchungen auf ein 'kaltes' Schwarzes Loch.

Es hat die Masse von 30 Millionen Sonnen und ist eine Million Grad heiss. Dies ist aussergewöhnlich für ein Schwarzes Loch, da schon wesentlich kleinere Schwarze Löcher eine Temperatur um zehn Millionen Grad aufweisen.

Die Wissenschaftler haben für dieses Phänomen bislang noch keine Erklärung gefunden, möglicherweise bremsen interne Reibung oder Strudel die Gase ab.


WebReporter: a.tension
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schwarz, Loch, Schwarzes Loch, Nebel
Quelle: www.pm-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler wollen zum ersten Mal ein Schwarzes Loch fotografieren
Schwarze Löcher haben "weiches Haar" - Informationsparadoxon geklärt?
Event Horizon Telescope wird den Ereignishorizont von Sagittarius A* zeigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler wollen zum ersten Mal ein Schwarzes Loch fotografieren
Schwarze Löcher haben "weiches Haar" - Informationsparadoxon geklärt?
Event Horizon Telescope wird den Ereignishorizont von Sagittarius A* zeigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?