26.01.02 12:44 Uhr
 22
 

Diebesbande klaut Airbags aus Autos, vorzugsweise Ford

In Österreich ist eine skuril anmutende Diebesbande unterwegs. Die nach Kriminalpolizeiangaben vermutlich aus Osteuropa stammende Bande entwendete im Bezirk Grieskirchen Airbags aus Autos. Letze Nacht waren Marchtrenk und Gmunden an der Reihe.

Vermutlich wollen die Täter die gestohlenen Airbags in Unfallautos einbauen um diese Weiterverkaufen zu können. Bisher wurden 51 Airbags im Wert von 177.000 € gestohlen. Die Diebstähle konzentrierten sich bisher auf die Parkplätze von Autohändlern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ford, Dieb, Airbag
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein
Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?