26.01.02 09:58 Uhr
 55
 

Opel Omega 2,5 DTI - Kräftig, aber "kein Renner für Rentner"

Auto Bild hat den neuen Opel Omega 2,5 DTI getestet. Das mit rund 38.150 Euro nicht ganz billige Oberklassefahrzeug bietet eine sehr gute Ausstattung mit Navigation, Leder, CD-Wechsler und vielem mehr.

Der von BMW kommende 2,5 Liter Turbodiesel leistet im Opel noch 150 PS und bietet kräftige aber nicht überragende Fahrleistungen, allerdings gepaart mit einem mit 10,3 Liter zu hohen Verbrauch.

Des Weiteren bietet der Omega, der in 2 Jahren eingestellt wird, mit 1800 Liter Laderaum sehr gute Platzverhältnisse und wird dank letztem Facelift immer noch recht modern. Empfehlenswerter als der teure Executive ist die Ausstattungslinie Selection.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Rentner, Renner
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basis für Dieselmanipulationen: Deutsche Autoindustrie unter Kartellverdacht
Gigantischer Rückruf von Mercedes: Drei Millionen Autos betroffen
Studie: Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren bringt 620.000 Jobs in Gefahr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Belgien: 79-Jährige mit 238 Kilometer/Stunde geblitzt - 1.200 Euro Geldstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?