26.01.02 09:44 Uhr
 12
 

Gateway macht Gewinn und entlässt dennoch 16 % der Mitarbeiter

Obwohl das Unternehmen im letzten Quartal einen Gewinn von 9,4 Millionen Dollar erwirtschaftete, will der US-Computerhersteller 16 Prozent seiner Mitarbeiter entlassen.

Das sind 2250 Beschäftigte. Während der Gewinn stieg, hat sich der Umsatz halbiert. In Zukunft will das Unternehmen vermehrt auf Billig-PCs setzen, um den Umsatz zu stärken.

In naher Zukunft sollen noch 19 weitere Filialen des Unternehmens geschlossen werden.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Mitarbeiter
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?