25.01.02 23:06 Uhr
 328
 

Pimps at Sea: Neustes Projekt der Halo-Entwickler war ein Scherz

Auf der offiziellen Website der Spieleschmiede Bungie, welche auch das bekannte Spiel 'Halo' entwickelte, wurde ein neues Spiel namens 'Pimps at Sea' angekündigt.

Auf dem 100 MB großen Video zu dem Spiel sah man die Entwickler von Bungie, welche unter anderem Seemannslieder sangen, anstatt etwas über das Game zu berichten.

Nun gab man bekannt, dass es sich um einen Scherz handelte und sich dieses Spiel nie in Entwicklung befand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Projekt, Entwickler, Scherz, Halo
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?