25.01.02 23:06 Uhr
 328
 

Pimps at Sea: Neustes Projekt der Halo-Entwickler war ein Scherz

Auf der offiziellen Website der Spieleschmiede Bungie, welche auch das bekannte Spiel 'Halo' entwickelte, wurde ein neues Spiel namens 'Pimps at Sea' angekündigt.

Auf dem 100 MB großen Video zu dem Spiel sah man die Entwickler von Bungie, welche unter anderem Seemannslieder sangen, anstatt etwas über das Game zu berichten.

Nun gab man bekannt, dass es sich um einen Scherz handelte und sich dieses Spiel nie in Entwicklung befand.


WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Projekt, Entwickler, Scherz, Halo
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?