25.01.02 21:22 Uhr
 126
 

Frankfurter Flughafen von Dieben heimgesucht

Mehrere Diebstähle ereigneten sich dieser Tage am Frankfurter Flughafen. Ein 31-jähriger Flughafenmitarbeiter wurde jüngst festgenommen, nachdem er Luftpostfracht im Wert von rund 125.000 Euro entwendet hatte.


Er wurde bei seiner Tat von Sicherheitskräften des Flughafens beobachtet. Ob der Mann noch für weitere Diebstähle verantwortlich ist, ist noch nicht sicher.

Die Polizei ermittelt noch, wo sich Computerchips im Wert von knapp einer halben Million US-Dollar befinden. Sie sind nie an ihrem Zielort San Francisco angekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankfurt, Flughafen
Quelle: www.frankfurt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?