25.01.02 21:16 Uhr
 34
 

Chance für Entspannung? China will neuen Dialog mit abtrünnigem Taiwan

Neue Hoffnung für den seit Jahren schwelenden Taiwan-Konflikt mit China: Der chinesische Vizepremierminister wendete sich in einer Rede direkt an die Mitglieder der taiwanesischen Regierungspartei, um einen neuen Dialog über die Zukunft zu führen.

In einem unbekannt moderaten Ton, der ohne eine angedeutete Drohung auskam, lud er diese nach China ein. Angesichts der wirtschaftlichen Abhängigkeit von Taiwan wolle man die gemeinsamen Wirtschaftsbeziehungen nun auch ohne Bedingungen vertiefen.

Taiwanesische Regierungskreise zeigten sich erfreut. In Kürze wird US-Präsident Bush zum us-chinesischen Gipfel in Peking erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Chance, Taiwan, Dialog, Entspannung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?