25.01.02 16:44 Uhr
 189
 

Mann schleicht sich in Klinik und vergewaltigt seine Ex-Freundin

In Osnabrück wurde ein 35 Jahre alter Mann verhaftet, der im Verdacht steht, seine Ex-Freundin im Krankenhaus vergewaltigt zu haben.

Die Tat geschah bereits am Donnerstag.
Nachdem er seine Ex-Freundin vergewaltigt hatte, schob er sie in einem Rollstuhl aus der Klinik und trat und schlug auf sie ein.

Wie die Polizei berichtet, wurde der Mann erst einen Tag zuvor aus der U-Haft entlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Ex, Freund, Klinik, Ex-Freund
Quelle: 62.27.62.151

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?