25.01.02 16:03 Uhr
 749
 

1. FC Kaiserslautern: Sofortige Trennung von Andreas Buck

Der 1.FC Kaiserslautern und Andreas Buck gehen ab sofort getrennte Wege. Laut Informationen des Clubs bestand zwischen beiden Parteien Einigkeit über die Auflösung des bis 30.06.2002 datierten Vertrages mit dem Mittelfeldspieler.

Buck wechselte 1997 vom VfB Stuttgart zum FCK und wurde mit diesem gleich 1998 deutscher Meister. Zuletzt fand der 34-jährige allerdings bei Teammanager Andreas Brehme kaum noch Berücksichtigung und brachte es in dieser Saison erst auf drei Einsätze.

Buck, der bisher auch 15 mal im Trikot der deutschen Nationalelf auflief, wirft sowohl Brehme, als auch Trainer Reinhard Stumpf eine ungerechte Behandlung vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trennung, Kaiser, Kaiserslautern, 1. FC Kaiserslautern, Andreas Buck
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?