25.01.02 15:33 Uhr
 25
 

Schwaches Herz und Sauna - So ist es zu verantworten

Bei dem Saunagang sollte man vor allem auf einige Kriterien achten. Auf das Tauchbad im kalten Wasser sollte man eher verzichten. Die Veränderung von vorher niedrigen Blutdruck, durch die gleichmäßige Wärme hervorgerufen, würde plötzlich ansteigen.

Eine Ruhepause, falls mehrere Saunagänge geplant sein sollten, ist einzuhalten. Sie sollte ca. eine 3/4 Stunde dauern. Das nach einer Herzoperation die Sauna erst einmal Tabu ist, liegt auf der Hand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Herz, Sauna
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?