25.01.02 14:15 Uhr
 34
 

Peugeot 307: Neue Motoren aus der PSA - Ford - Citroën Kooperation

Für den Peugeot 307 gibt es jetzt zwei neue Motoren im Angebot. Dies betrifft die Variante 'Présence' des Peugeot 307. Die Motoren sind in der Zusammenarbeit der Kooperation zwischen PSA Peugeot Citroën und Ford entstanden.

Der Benziner ist ein Motor mit 75 PS und einem Hubraum von 1,4 Litern. Auch der HDi-Dieselmotor hat einen 1,4 Liter großen Hubraum. Er verfügt über 68 PS und einer Common-Rail-Direkteinspritzung. Mit dem Benziner schafft man 167 Kilometer pro Stunde.

Der Diesel erreicht 160 km/h, wobei nur 4,5 Liter auf 100 Kilometer verbraucht werden. Der Benzinmotor verbraucht 6,7 Liter auf 100 Kilometer, so der Automobilhersteller.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Kooperation, Peugeot, Citroën
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?