25.01.02 14:53 Uhr
 281
 

Internetsucht: Sohn wollte Mutter töten, damit er ungestört surfen kann

Ein 16-jähriger Computerfreak aus Malaysia wollte seine Mutter anzünden, damit er ungestört im Internet surfen kann.

Seit er von seinem Vater zum 15.Geburtstag einen Computer geschenkt bekommen hat, ist er computersüchtig. Eine Woche vorher wollte er die Mutter mit dem Messer umbringen und dann versuchte er seine Mutter im Schlaf anzuzünden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hucky8
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Mutter, Sohn
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach dreht 0:2-Rückstand in Europa League zu Sieg
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
EU-Kommission plant radikale Reform mit Kerneuropa und restlichen Staaten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?