25.01.02 13:46 Uhr
 58
 

Energieverlust bei Schwarzen Löchern entdeckt

Shinji Koide (Universität Japan) und seine Kollegen haben herausgefunden, dass ein Schwarzes Loch Energie verliert.

Das Ergebnis wurde unter Zurhilfenahme einer Computersimulation durchgeführt, bei der ein Plasmateilchen in das Schwarze Loch fallen.

Eine verstärkte Feldregion wandert nach außen (Alfvenwelle) und das Plasma erhält negative Energie. Die Rotationsenergie verlangsamt sich, sobald das Teilchen über den Ereignishorizont hinausgeht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain Smurf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Energie, Schwarz, Loch
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?