25.01.02 11:02 Uhr
 33
 

Für Wilhelmshaven ist ein grosser Container-Hafen in Planung

In ganz Europa gibt es nur vier Häfen, die die sogenannten Megacarriers mit ihren Containern abfertigen können. Dieses Schiffe können durchaus auch eine Länge von 340 Metern haben. Deutsche Häfen sind dafür nicht ausgelegt.

Man plant nun, im Tiefwasserhafen von Wilhelmshaven eine geeignete Anlage zu bauen. Dort existieren auch schon vier Löschbrücken mit einer Länge von bis zu 1800 Metern. Auch die verkehrstechnische Infrastruktur ist bereits vorhanden.

Der 'Jade Weser Port'-Hafen wäre ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt und der drei Länder Bremen, Hamburg und Niedersachsen, wobei Hamburg sich noch ziert. Mit dem Bau soll 2004 begonnen werden und ab 2008 soll die 1,5 Mrd. DM teure Anlage in Betrieb gehen.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Container, Hafen
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?