25.01.02 10:47 Uhr
 47
 

Bombenattentat in Tel Aviv

Wie das israelische Radio berichtet, hat ein Selbstmordattentäter eine Bombe vor einer Bushaltestelle in Tel Aviv gezündet.

Der Mann sei mit einem Motorrad gekommen und hätte an der Haltestelle angehalten, die zu dieser Zeit von vielen Einkäufern genutzt wurde. Ersten Meldungen zufolge habe es dann eine Explosion gegeben. Mehrere Menschen seien verletzt worden.

Die Polizei sperrte das Gebiet sofort weiträumig ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?