25.01.02 08:09 Uhr
 50
 

Magnet für Räuber und Betrüger - die Tankstelle

In England wird die Tankstelle mehr und mehr zum begehrtem Ziel für Verbrecher. Durch Tank- und Kreditkartenbetrug entstehen der Ölindustrie jährlich Verluste in Höhe von 81 Millionen Euro.


Durch den guten Service haben die Tankstellen kleine Läden grösstenteils verdrängt, angezogen haben sie indess aber Raubüberfälle, Sachbeschädigung, Betrüger und Körperverletzungen.

Der Automobilverband RAC rät, das Auto an Tankstellen immer abzuschliessen und keine Wertsachen offen im Fahrzeug zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: troja
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Räuber, Tankstelle, Betrüger, Magnet
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Flughafen München: Per Haftbefehl gesuchter Kinderschänder wurde geschnappt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?