25.01.02 07:31 Uhr
 152
 

11-und 12-Jährige werden mit Drogen erwischt - Grund: niedrige Dealer-Preise

Die Ermittler zeigten sich nicht überrascht, dass 11- bis 12-Jährige bereits mit Drogen aufgegriffen werden. Sie wiesen in ihrem aktuellen Bericht auf eine regelrechte Drogenschwemme mit niedrigen Preisen hin.

Eine Extasy-Tablette oder ein Gramm Cannabis gibt es auf dem österreichischen Schwarzmarkt bereits für 7-8 Euro. Ein Gramm Kokain kostet 40-50 Euro. Dieser Preis ist nur noch ein Drittel von dem kürzlich zu bezahlenden Betrag.

Auch der Schwarzanbau von Cannabis-Pflanzen wird immer öfter in Kleingärten und Blumentöpfen angeetroffen.


WebReporter: troja
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Preis, Droge, Grund, Dealer
Quelle: infototal.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?