25.01.02 07:09 Uhr
 3.332
 

EU: Deutsche verdienen zuviel - Kommt der Einheitslohn?

Nach der Meinung der EU-Kommission sind die Löhne in Deutschland viel zu hoch. Sie wollen vorschlagen die Löhne in Deutschland und einigen anderen Ländern, auf den niedrigeren Durchschnitt Europas zu senken.

Es sollen damit mehr Arbeitsplätze geschaffen werden. Die DGB-Vizechefin meinte aber, dass dies der falsche Weg sei, denn dann müssten auch Preise und die Mieten gesenkt werden.


WebReporter: M@RCO2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, EU, Einheit
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene
AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?