24.01.02 22:38 Uhr
 50
 

Wegen Dopings: Fußball-Stars Stam und Guardiola lange gesperrt

Der niederländische Nationalspieler Jaap Stam und der Spanier Guardiola wurden von der Disziplinarkommission des italienischen Fußballverbands zu monatelangen Sperren und je 50.000 Euro Geldstrafe verurteilt.

Stam, Verteidiger in Diensten von Lazio Rom, wurde zu einer Sperre von fünf Monaten verurteilt, da ihm die Einnahme der verbotenen Substanz Nandrolon nachgewiesen worden war.

Guardiola von Brescia Calcio wurde für nur vier Monate gesperrt, obwohl in zwei unabhängigen Kontrollen Nandrolon nachgewiesen werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Doping
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biathlon-WM: Fünfte Goldmedaille für Laura Dahlmeier in Hochfilzen
Türkei bewirbt sich um die Fußball-Europameisterschaft 2024
Fußball-WM 2018: Russische Hooligans kündigen "Festival der Gewalt" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?