24.01.02 21:15 Uhr
 325
 

Kanzler Schröder ließ Journalisten warten - Pressekonferenz vergessen

Daran, das ein Bundeskanzler eine Pressekonferenz vergessen hat, konnten sich kein Journalist erinnern. Schröder war auf einer Pressekonferenz heute Abend nicht erschienen. Schroeder hatte Besuch von Giscard d'Estaing.

Über das Gespräch sollte eine Pressekonferenz geben. Die Journalisten warteten vergebens. Kurz nach 19.00 Uhr sagte der Pressechef, dass der Besuch aus Frankreich schon wieder weg sei und Kanzler Schröder habe andere Termine.

Wer hier vergessen hat den Kanzler zu informieren, wurde nicht mitgeteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Presse, Kanzler, Journalist, Pressekonferenz
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begünstigung von Mitarbeitern: EU-Ausschuss rügt Martin Schulz
Philippinischer Präsident beschimpft EU-Politiker als "Hurensöhne"
Russlands Außenminister: Trump und LePen sind "Realisten", keine "Populisten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begünstigung von Mitarbeitern: EU-Ausschuss rügt Martin Schulz
Philippinischer Präsident beschimpft EU-Politiker als "Hurensöhne"
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?