24.01.02 20:42 Uhr
 17
 

S. Poitier bekommt den Ehren-Oscar

Die 'Academy of Motion Picture Arts and Sciences' in Beverly Hills verleiht am 24. März zum 74. Mal den Ehren-Oscar.

Dieses Jahr bekommt ihn der Bahamese Sidney Poitier, Hollywoods erster farbiger Filmstar, 'für seine herausragenden Darstellungen, seine einzigartige Erscheinung auf der Leinwand, für die Würde, Intelligenz und den Stil'.

Dies sagte Frank Pierson, Präsident der Akademie, am Mittwoch an. Poitier hat bereits 1963 einen Oscar als Hauptdarsteller im Klassiker 'Lilien auf dem Felde' bekommen.


WebReporter: adani
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?