24.01.02 18:59 Uhr
 66
 

Neue Zahlen: Fast jeder 10. Deutsche greift täglich zum Alkohol

Die genauen Zahlen schwanken zwischen 10% im Osten und 7% im Westen. So haben zum Beispiel weit über die Hälfte der Befragten Suchtopfer in ihrem Bekanntenkreis.

6% der 1004 Bundesbürgern, die im Auftrag der DAK und der Zeitschrift 'Brigitte' befragt wurden, greifen sogar mehr als viermal wöchentlich zum Alkohol.


Zu Beruhigungs- oder Aufputschmitteln greifen übrigens täglich ca. 3% der Befragten. Die Gefahr, die von Alkohol ausgeht, wird von 50% der Leute auch als geringer eingestuft, als sie beispielsweise von Haschisch ausgeht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bratwurstbude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Alkohol
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?