24.01.02 18:27 Uhr
 646
 

Tod auf dem Centre Court- Vogel wird von Ball abgeschossen

Bei einem Doppelspiel der Tennisspieler Boutter/ Clement gegen Llroda/ Santoro bei den Australien Open kam es zu einem kuriosen Zwischenfall.

Ein Vogel der das Spielfeld überflog wurde tödlich von einem Tennisball getroffen.
Der Franzose Boutter warf daraufhin seinen Schläger zur Seite, kniete sich auf den Boden und sprach ein Gebet für den Vogel.

Ein Platzwart packte den toten Vogel in ein Handtuch und brachte ihn vom Spielfeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Vogel, Ball
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt
Mönchengladbach: Prozess - Rentnerin soll Freundin getötet haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?
Randale-Ronny ist zurück in Brandenburg: Problemstorch nervt wieder
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?