24.01.02 18:12 Uhr
 307
 

Erstaunliche Ergebnisse bei Implantationen von Akupunktur-Nadeln

Akupunktur hat sich endlich in der Gesellschaft etabliert. Nicht zuletzt durch die Kostenübernahme durch die Krankenkassen. Zwar gilt diese Art der Schmerzbehandlung nach wie vor als Dorn im Auge der Schulmedizin, doch der Erfolg ist offensichtlich.

Die Wirksamkeit gegen chronische Schmerzen wurde in Doppelblindstudien nachgewiesen, selbst wenn Mediziner immer noch vor Behandlungen gegen Krebs, Diabetes und andere Krankheiten warnen. Ein Mediziner aus Magdeburg hat zufällig folgendes entdeckt.

Bei einer Patientin war eine Akupunkturnadel eingewachsen und hatte nach wie vor die chronischen Schmerzen bekämpft. Daraufhin implantierte er 200 Patienten erfolgreich die Nadeln und erreichte Schmerzfreiheit ohne Nebenwirkungen.


WebReporter: Intermedi@Zone
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Ergebnis, Implantat, Akupunktur, Nadel
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?