24.01.02 17:31 Uhr
 14
 

Cerny und Zelic: Vertragsentscheidung bei 1860

Der TSV 1860 München gab heute bekannt, dass der Australier Ned Zelic den Verein sofort verlässt und nach Japan zu Kyoto Purple geht. Eine Ablösesumme wurde nicht genannt.

Zudem wird der Vertrag mit dem österreichischem Nationalspieler Harald Cerny nach langen Verhandlungen bis 2005 verlängert. Cerny, der schon seit 1995 beim TSV spielt, kommt dies entgegen, da er sich in München wohl fühlt.

Dem TSV fehlen am nächsten Spieltag Uwe Ehlers (gesperrt) und Paul Agostino (Grippe). Auch einige Langzeitverletzte können gegen der 1. FC Köln nicht eingesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bcco1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vertrag
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen
Verfassungsschutz: Szene der Reichsbürger umfasst 12.600 Menschen
Debakel beim G7-Gipfel - Verweigert Trump die Abschlusserklärung?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?