24.01.02 16:17 Uhr
 43
 

Lothar Matthäus: Ex-Geschäftspartner verhaftet - Sogar Mordvorwürfe

Mit Lothar Matthäus hat er zusammen Geschäfte gemacht, nun sitzt er in Bad Kissingen in Untersuchungshaft: Einem 37-jährigen Kaufmann wird vorgeworfen bei mindestens zwei Bauprojekten massiv betrogen zu haben.

So soll er beim virtuellen Bau einer Seniorenwohnanlage mit dem wohlklingenden Namen Maranatha Investoren um rund 500.000 Euro geschädigt haben. Mit Lothar Matthäus überlegte er, in eine Seniorenanlage in Bad Bocklet Geld zu stecken.

Dieses Projekt wurde nie realisiert, der Fußballstar ging sofort auf Distanz. Verwickelt sein soll der Mann auch in das Verschwinden eines 40-jährigen Schreiners, der mit dem Verhafteten Geschäfte machte. Der Fall ist bislang ungeklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Ex, Geschäft, Lothar Matthäus
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer
Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer
Fußball: Laut Lothar Matthäus waren FC-Bayern-Spieler von Pep Guardiola genervt
Fußball: Lothar Matthäus kritisiert Transfer-Politik des FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?