24.01.02 15:41 Uhr
 5.448
 

Kinder spielten auf einer Wiese - Ihr Fund im Gebüsch wirft Rätsel auf

In einem Ort namens Maienfeld fanden Kinder eine unglaublichen Schatz. Die Kinder spielten auf einer Wiese, als sie ein funkeln aus dem Gebüsch bemerkten.

Als sie sich näherten, fanden sie doch tatsächlich vier Goldbarren. Die Goldbarren haben einen Wert von 15.000 Franken. Wie die Goldbarren dort hingekommen sind ist völlig unklar.

Leider fehlt von dem Besitzer noch jede Spur und es hat sich auch noch keiner gemeldet. Sollte sich bis Mai 2005 kein Besitzer gefunden oder gemeldet haben, könnten sich die Kleinen über 15.000 Franken freuen.


ANZEIGE  
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Fund, Rätsel, Wiese, Gebüsch
Quelle: www.blick.ch


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?