24.01.02 14:32 Uhr
 81
 

Stammzellen bei Erwachsenen entdeckt

Stammzellen, die sich in jede Körperzelle entwickeln können, konnten bisher nur aus Embryonen gewonnen werden. Nun wurde eine Methode vorgestellt, mit der aus dem Rückenmark von Erwachsenen diese 'Alleskönner-Stammzellen' gewonnen werden können.

Die Gewinnung dieser Zellen gelang bei Ratten, Mäusen und auch bei Menschen, sie verhielten sich wie embryonale Zellen und konnten in Knochen-, Nerven- und Gewebezellen umgewandelt werden.

Bisher ist nicht sicher, ob die so gewonnenen Nerven- und Muskelzellen auch arbeiten. Sollte dies der Fall sein, wird diese Entwicklung die gesamte Stammzellendiskussion verändern da auf Embryonen als 'Spender' verzichtet werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stammzelle, Erwachsen
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?