24.01.02 14:16 Uhr
 30
 

Gute Berufsaussichten für Naturwissenschaftlerinnen

Frauen mit Studienabschluss haben es oft schwerer, einen Job zu finden als Männer, da Männer normalerweise nicht schwanger werden. In den naturwissenschaftlichen Dienstleistungssektoren sieht es für jobsuchende Akademikerinnen allerdings recht gut aus.

Der Grund liegt in einem generellen Mangel an Fachkräften in dem Bereich, sodass um Einstellung von Frauen kein Weg vorbei führt, so eine Studie der Hochschul-Informations-System GmbH.

Generell müssen aber laut der Studie die Arbeitsbedingungen für Eltern verbessert und die Studiengänge attraktiver gemacht werden, um die Nachteile für Frauen besser auszugleichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Natur, Beruf
Quelle: www.de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?