24.01.02 14:08 Uhr
 4.225
 

Verhaftet: Wahrsagerin sagte Lotto voraus - 31,5 Mio. Euro ergaunert

Wie es aussieht sind Frau Wanna Marchi, ihres Zeichens Wahrsagerin, rund 300.000 TV-Zuseher in Italien auf den Leim gegangen. Mit dem Voraussagen der Lottozahlen ergaunerte sie 31,5 Mio. Euro.

Leichtgläubige zahlten gleich mehrfach, wenn nämlich die Zahlen nicht gezogen wurden erhielten die Betroffenen eine 'rituelle Reinigung' natürlich gegen Extrabezahlung.

Mit Frau Wanna wanderten auch gleich Tochter Stefania, sowie ein Manager eines Produktionsunternehmens, hinter Gitter. Auf der Suche ist die Polizei noch nach einem Mann der den Magier in der Wahrsagersendung zum Besten gegeben hat.


WebReporter: GrafikWelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Lotto, Wahrsager
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?