24.01.02 13:15 Uhr
 554
 

Ex-Apple-Gründer Wozniak gründet nach über 10 Jahren wieder eine Firma

Der ehemalige Apple-Mitbegründer Stephan Wozniak (51) kehrt nun nach einer mehr als 10-jährigen Abstinenz wieder in die Geschäftswelt zurück und gründete eine neue Firma. Sie soll sich mit Verbraucher-Geräten für die GPS-Technologie beschäftigen.

Details über die Produkte gibt es zwar noch nicht, aber sie sollen auf jeden Fall im nächsten Jahr angeboten werden. Wozniak hat sich für die Firma bereits Venture-Kapital in Höhe von 6,77 Mrd. Euro verschafft.

Die GPS-Technik wird vor allem in Autos zur Navigationshilfe eingesetzt, für den Massenmarkt gilt sie allerdings als zu teuer. Diesem Zustand will Wozniak mit seiner 'Wheels of Zeus' (abgekürzt WOZ, so wie sein Spitzname) abhelfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Apple, Ex, Grund, Firma, Gründer
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester
AfD-Politiker wegen mutmaßlicher Attacke auf Mainz-05-Fans vor Gericht
"Breaking Bad" in der Realität: Neun Jahre Haft für Crystal-Meth-Chemielehrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?