24.01.02 12:13 Uhr
 26
 

Pramac: Neues Kunden-Motorradrennteam von Honda

Aus der langjährigen Verbindung des italienischen Elektromotor- und Liftbauers Pramac mit dem japanischen Motorradhersteller Honda ist ein neues Kunden-Motorrad-Rennteam entstanden.

Unter der Leitung des Chefmechanikers Simon Bleasdale stellt Parmac als Hauptsponsor auf seinem Firmengelände in Casole d'Elsa bei Florenz 800m² Platz für das Team mit dem Werkszweitakter NSR500 von Honda und Tetsuya Harada als Fahrer, zur Verfügung.

Nach ersten Tests in Jerez, bei denen sich Harada, der aus der 250er-WM kommt schon mal mit dem 500er Powerbike anfreunden konnte, geht's jetzt nach Japan, um 2 Exemplare der 2002er Version der NSR abzuholen und dann gleich weiter zu Tests in Sepang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vostei
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Kunde, Motorrad, Honda
Quelle: www.motograndprix.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?