24.01.02 12:08 Uhr
 54
 

Nokia: 2001 Satte Gewinne

Der immer noch nach Handys strebende Markt bescherte Nokia ein gutes Jahr 2001.

Das Unternehmen konnte einen Gewinn von 0,7 Milliarden erwirtschaften und steigerte sich von 5,2 Milliarden Euro (2000) auf 5,9 Milliarden Euro. Insgesamt stieg der Umsatz auf 31,2 Milliarden Euro.

Nokia ist bei den Mobiltelefonen zur Zeit Marktführer mit einem Anteil von 37%. Die nachfolgenden Firmen sind Motorola, Siemens und Ericsson.


WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, 2001, Nokia
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?