24.01.02 09:43 Uhr
 38
 

Kirche plant Rundum-Service bei Bestattungen

Im rechtsrheinischen Köln planen die Protestanten, ein Bestattunsunternehmen zu gründen, das dann einen kompletten Service aus einer Hand anbietet.
Der Synodalvorstand prüft zurzeit alle Einzelheiten.

Interessenten können sich auch beim Kirchenkreis Lennep informieren. Er plant diesen Schritt schon länger und ist in der Planung schon weiter.
Wegen der Proteste ortsansässiger Bestatter verzögert es sich noch etwas. Eine Lösung ist aber in Sicht.

Stadtsuperintendent Karl Schick findet den Vorschlag interessant.
Rechtlich sind diese Projekte gemeinnützige GmbHs.
Der Erlös soll eine umfangreiche Trauerarbeit finanzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zb2000
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Service, Bestattung
Quelle: www.ksta.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?