24.01.02 09:25 Uhr
 242
 

Stiftung Warentest - Freisprechanlagen im Test

Die Stiftung Warentest empfiehlt beim Kauf einer Freisprechanlage für das Auto nicht den Preis in den Vordergrund zu stellen. Die preiswerten Freisprechanlagen seien von nur geringer Qualität, so das Ergebnis.

Insgesamt wurden 12 Freisprechanlagen getestet, davon sind 8 für den Festeinbau vorgesehen. Von den billigen Anlagen konnte keine auf ein ansprechendes Testergebnis kommen.

229 .- Euro kostet die günstigste gute Freisprechanlage inklusive Basis, Halterung und Adapter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Stiftung, Stiftung Warentest, Warentest
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte
Stiftung Warentest: Jedes zweites Olivenöl ist "mangelhaft"
Stiftung Warentest: Sehr gute Matratzen bereits für 100 Euro zu bekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Frische Brezeln sind schlechter als Aufback-Produkte
Stiftung Warentest: Jedes zweites Olivenöl ist "mangelhaft"
Stiftung Warentest: Sehr gute Matratzen bereits für 100 Euro zu bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?