23.01.02 22:41 Uhr
 14
 

F1: Entscheidung über Prost-Team erneut vertagt

Für den heutigen Mittwoch war ein Bekanntgabe über die Zukunft des verschuldeten Prost-Teams ankündigt worden. Diese ist nun erneut verschoben worden.

Neue Informationen über das weitere Bestehen des Rennstalls sind nun für Montag vorgesehen.

Zur Zeit prüft man die Angebote der Unternehmen, die sich zur Rettung des Prost-Teams bereit erklärt haben.

Da man bei einigen Angeboten von unseriösen ausgeht, konnte man bisher noch keinen Vollzug melden.
Das Handelsgericht wird aber weiter die Angebote unter die Lupe nehmen. Sollte keines der Angebote angenommen werden, wird das Prost-Team zurückgezogen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Entscheidung
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?