23.01.02 22:41 Uhr
 14
 

F1: Entscheidung über Prost-Team erneut vertagt

Für den heutigen Mittwoch war ein Bekanntgabe über die Zukunft des verschuldeten Prost-Teams ankündigt worden. Diese ist nun erneut verschoben worden.

Neue Informationen über das weitere Bestehen des Rennstalls sind nun für Montag vorgesehen.

Zur Zeit prüft man die Angebote der Unternehmen, die sich zur Rettung des Prost-Teams bereit erklärt haben.

Da man bei einigen Angeboten von unseriösen ausgeht, konnte man bisher noch keinen Vollzug melden.
Das Handelsgericht wird aber weiter die Angebote unter die Lupe nehmen. Sollte keines der Angebote angenommen werden, wird das Prost-Team zurückgezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Entscheidung
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?