23.01.02 22:22 Uhr
 74
 

Hacker sabotieren Chat des holländischen Prinzenpaares

Anscheinend ist der Rummel um das holländische Kronprinzentraumpaar Maxima und Willem Alexander nicht jedermanns Sache. KPN hielt es für eine gute Idee, das Paar zum Chat einzuladen, um über die kommende Hochzeit zu chatten.

KPN berichtet von 'Internet-Piraten', die es fertig brachten, dass 3 Milliarden Zugriffe auf die Seite erfolgten und somit die Leitung völlig überlastet war. Statt die graziösen Worte des Paares zu sehen blieb die Seite schwarz.

Erwartet hatte man schon einen Ansturm von Zugriffen, aber 3 Milliarden ist eindeutige Sabotage. KPN dazu: 'Das ist ein wirklich geschmackloser Scherz'. Die Polizei dazu: Untersuchungen sind bereits eingeleitet.


WebReporter: GrafikWelt
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hacker, Prinz, Chat
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht
Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?