23.01.02 22:01 Uhr
 157
 

Keine Frau ist länger auf der Welt als Maud Farris-Luse

Solch einen betagten Geburtstag feiert im Moment niemand auf der Welt: Die Amerikanerin Maud Farris-Luse aus Michigan wurde 115 Jahre alt. Diesen Geburtstag beging sie vor kurzem in einem Altenheim mit Verwandten.

Ihre Enkelin spricht in Superlativen das aus, was man sich erst mal vorstellen soll: Ihre Oma hat die Erfindung des Radios, des Fernsehens, die ersten Raumfahrt-Geschehnisse bis zum Space-Shuttle miterleben können.

Nun lebt sie im Heim, kann aber nicht mehr hören und sprechen. Sie sei immer noch wohlauf, erzählt ein Sprecher des Heimes: täglich trinkt sie ihre Milch und nimmt alle Mahlzeiten im Speiseraum regelmäßig ein. Sie steht im Guiness-Buch der Rekorde.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Welt
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?