23.01.02 21:07 Uhr
 1.265
 

Medienwächter machen Druck - RTL 2 muss mehr Nachrichten zeigen

Die Medienwächter haben auf den privaten Sender RTL II sehr viel Druck ausgeübt. Nun gibt sich RTL II geschlagen und sendet mehr Nachrichten. Geplant sei eine weitere Nachrichtensendung in der Nacht.

Auch eine wöchentliche Sendung mit dem Namen 'Das Nachrichtenjournal' soll starten. Am 3. Februar soll es mit der Nachrichtensendung losgehen. Von den innen-und außenpolitischen Geschehnissen wird dabei am meisten berichtet.

Der Grund für die neuen Nachrichtensendungen auf RTL2 sind die zu geringen Informationsprogramme auf dem Sender, so die Landesmedienanstalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Druck, Medium
Quelle: multimedia.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?