23.01.02 20:53 Uhr
 165
 

Tod beim Tanken- Rentner (81) tötet junge Frau (24)

Eine junge Frau (24) wurde getötet als ein ältere Autofahrer (81) mit seinem Fahrzeug, einem Ford Escort, gegen eine Zapfsäule crashte. Die Gaspumpen wurden von dem Aufprall zerstört und verursachten danach eine
Benzinexplosion.

Der 81-Jährige zog sich nur leichte Verletzungen am Körper zu, während die 24-Jährige ihr Leben lassen musste. Die Frau starb, weil sie von der enormen Wucht der Explosion gegen das Gebäude geworfen wurde und unglaubliche Verletzungen erlitten hatte.

Die 24-Jährige hatte eine Beifahrerin, die den schlimmen Unfall leicht verletzt überlebte. Laut letzten Meldungen waren die zwei Frauen gerade am Reden, während sie ihr Auto betankten.


WebReporter: Flyrox
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Rentner, 24
Quelle: www.ctnow.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?