23.01.02 20:53 Uhr
 165
 

Tod beim Tanken- Rentner (81) tötet junge Frau (24)

Eine junge Frau (24) wurde getötet als ein ältere Autofahrer (81) mit seinem Fahrzeug, einem Ford Escort, gegen eine Zapfsäule crashte. Die Gaspumpen wurden von dem Aufprall zerstört und verursachten danach eine
Benzinexplosion.

Der 81-Jährige zog sich nur leichte Verletzungen am Körper zu, während die 24-Jährige ihr Leben lassen musste. Die Frau starb, weil sie von der enormen Wucht der Explosion gegen das Gebäude geworfen wurde und unglaubliche Verletzungen erlitten hatte.

Die 24-Jährige hatte eine Beifahrerin, die den schlimmen Unfall leicht verletzt überlebte. Laut letzten Meldungen waren die zwei Frauen gerade am Reden, während sie ihr Auto betankten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flyrox
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Rentner, 24
Quelle: www.ctnow.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Connecticut/USA: Nach Rapper-Konzert - 90 Besucher in Klinik
Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Philipp Lahm ist Deutschlands Fußballer des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?