23.01.02 19:20 Uhr
 43
 

Terroristen in Kuba bekommen jetzt Zellen

Die USA beugt sich der Kritik, die aus der gesamten Welt auf sie niedergeht. Der Knast der Terroristen auf Kuba soll nun menschenfreundlicher werden.


Statt der Freiluftkäfige wollen die USA ihren Gefangenen jetzt Zellen bauen. Die geschwärzten Brillen und den Mundschutz müssen sie aber auch weiterhin tragen, um Kommunikationen untereinander zu verhindern.

Erst wenn die Zellen fertiggestellt sind, wollen die USA weitere Gefangene nach Kuba bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Terrorist, Kuba, Zelle
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Trump kippt Obamacare
Niederlande: 75 Millionen Euro Diamantenraub - Festnahmen nach zwölf Jahren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?