23.01.02 19:01 Uhr
 21
 

Gesellschaft Boeing sieht sehr harten Zeiten entgegen

Der größte Hersteller von Flugzeugen weltweit, Boeing, zittert förmlich vor Angst, aufgrund zu eines zu niedrigen Umsatzes, welcher auf die W.T.C. Tragödie zurück zu führen ist.

Zwar erwirtschaftete Boeing den erwarteten Gewinn von rund 722Mio. Dollar, jedoch hofft die Gesellschaft auf Aufträge kleinerer Billig-Fluggesellschaften, um ihren Umsatz zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dunkelwaldelf
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Boeing, Gesellschaft
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?